Hotline:
Aus Deutschland (gratis): 0800 - 43 49 527
International: +49 7708 - 920 784

Heizkassetten Lexikon

» kaminkassette.com   » Heizkassetten - Lexikon   »  Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) für Baden-Württemberg

«  

Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) für Baden-Württemberg

Das EWärmeG vom März 2015 schreibt einen 15-%-igen Mindestanteil von »erneuerbaren« Energien oder entsprechende Ersatzmaßnahmen bei der Wärmeversorgung von unter anderem Wohngebäuden vor. Ausnahmeregelungen bestehen. Die Bedingungen des EWärmeG können z.B. durch einen Kamineinsatz (Heizkassette) mit einem Wirkungsgrad von mindestens 80 % erfüllt werden, wenn damit mindestens 30 % der Wohnfläche beheizt werden können.
Die physikalische Tatsache, dass Energie nicht erneuert werden kann, fand bei der Namensgebung keine Beachtung.

Hinweis: die in diesem Lexikon enthaltenen Erklärungen spiegeln zum Teil die Meinung des Verfassers wider. Es ist daher nicht auszuschließen, dass bestimmte Begriffe von z. B. Mitbewerbern anders definiert würden. Im Zweifelsfall befragen Sie nicht Ihren Arzt oder Apotheker, sondern z. B. Ihren Bezirksschornsteinfeger.