Hotline:
Aus Deutschland (gratis): 0800 - 43 49 527
International: +49 7708 - 920 784

Heizkassetten Lexikon

» kaminkassette.com   » Heizkassetten - Lexikon   »  Schamottesteine

«  

Schamottesteine

Aus Ton hergestellte und gebrannte Steine. Dieser wärmespeichernde Werkstoff wurde früher regelmäßig zur Auskleidung von Brennräumen in Kaminöfen und Heizkassetten verwendet. In der Schamottierung von Brennräumen bilden sich häufig dünne Risse. Gefährlich wird es, wenn sich Teile der Schamottierung herauslösen und in den Feuerraum fallen. Es kann dann zu Schäden am Mantel der Kaminkassette kommen. Deshalb werden hochwertige Produkte heute entweder mit Gussplatten oder mit Vermiculitplatten ausgekleidet.

Hinweis: die in diesem Lexikon enthaltenen Erklärungen spiegeln zum Teil die Meinung des Verfassers wider. Es ist daher nicht auszuschließen, dass bestimmte Begriffe von z. B. Mitbewerbern anders definiert würden. Im Zweifelsfall befragen Sie nicht Ihren Arzt oder Apotheker, sondern z. B. Ihren Bezirksschornsteinfeger.